Raus in die Natur. Rein ins Erlebnis

9. Bürener Nachtwanderung durch den Ringelsteiner Wald am 29. Juli 2018


"Dem Licht entgegen" bei der Nachtwanderung

Die 9. Auflage der beliebten "Nachtwanderung auf dem Sintfeld-Höhenweg" führt durch den Ringelsteiner Wald und über Teile des Grenzstein-Wegs bei Büren-Harth. Das beliebte Wanderevent findet am Sonntag, 29. Juli 2018, statt.

Alle Wandergruppen werden von Wanderführern des SGV Bürener Land e. V. geführt. Auf ca. der Hälfte der Strecke wird es eine Raststation geben, bei der allen Teilnehmern kostenlose Erfrischungsgetränke der Bad Driburger Naturparkquellen gereicht werden.

Durch den geschichtsträchtigen Ringelsteiner Wald verlaufen neben dem "Grenzstein-Weg" (17 km), dem "Sintfeld-Höhenweg" (144 km), die "Sauerland-Waldroute" (266 km) auch überregionale Fernwanderwege. Nicht umsonst gilt der Ringelsteiner Wald als das Wanderparadies in OWL. In dieser lauen Sommernacht werden Sie in die Tiefe des Waldes geführt, wo Sie das Erwachen der Natur erleben und bestaunen können.

Start- und Zielort der Nachtwanderung ist der Wanderparkplatz Ringelstein gegenüber vom Bahnhof, Buschenbach 1 in 33142 Büren-Harth. Insgesamt starten fünf Wandergruppen zu folgenden Startzeiten:

  • 18 km: 02:30 Uhr • 03:00 Uhr • 03:30 Uhr (Dauer: ca. 4-5 Stunden)
  • 12 km: 04:00 Uhr • 04:30 Uhr (Dauer: ca. 3 Stunden)

Je nach Startzeit werden Sie zwischen 07:30 und 08:30 Uhr das Ziel erreichen, wo Sie sich im Restaurant "Waldschenke" am herzhaften Frühstücksbüffet belohnen können. Das Frühstück ist in der Teilnahmegebühr enthalten. Alle Teilnehmer erhalten nach der Wanderung im Restaurant Waldschenke als Erinnerung eine Urkunde. Wer nach dem leckeren Frühstücksbuffet das schöne Sommerwetter noch weiter nutzen möchte, der sollte sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen, und die Burgruine Ringelstein "auf der Harth" (Schützenhalle) besichtigen.

Die Teilnahmegebühr beträgt für Kinder bis einschließlich 15 Jahren 10,00 € sowie für Jugendliche und Erwachsene ab 16 Jahren 15,00 € pro Person. In der Gebühr enthalten sind das Frühstück, Versicherungsschutz, eine Urkunde sowie Getränke an einer Raststation.

Anmeldung
Die Teilnahme an diesem Event ist aus organisatorischen Gründen nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Die Anmeldung kann schriftlich (Post oder E-Mail), persönlich sowie telefonisch im Stadtmarketing der Stadt Büren (im Gebäude ehemals Textilhaus Isenberg) durchgeführt werden:


Stadt Büren • Stadtmarketing • Königstraße 16 • 33142 Büren

Telefon: (02951) 97 02 04 • wandern@bueren.dewww.wandern-in-bueren.de

Bitte geben Sie bei der Anmeldung folgende Daten an:

  • alle Vor- und Nachnamen der teilnehmenden Personen,
  • die jeweiligen Startzeiten,
  • die jeweilige Startgebühr sowie
  • Ihre E-Mailadresse und Telefonnummer.

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung, in der Ihnen die Bankverbindung zwecks Überweisung der Teilnehmergebühr mitgeteilt wird. Erst nach Überweisung der Teilnehmergebühr ist Ihre Anmeldung abgeschlossen.

Die Wanderstrecken: rot = 18 km; violett = 12 km .jpg