Raus in die Natur. Rein ins Erlebnis

Einfach mal zur Ruhe kommen - den Alttag hinter sich zurücklassen - die Seele baumeln lassen

Abendlicht
Abendlicht

In diesem Jahr möchten wir in unserer Wanderprogramm erneut auch ganz andere, „entschleunigende“, Wanderungen anbieten. Bei gemäßigtem Tempo machen wir uns zu ungewöhnlichen Zeiten auf den Weg – noch in der Nacht oder gegen Abend – oder auch auf besonderen Wegen …

Ziel dieser Wanderungen ist es zu sich selbst zu kommen, die Natur bewusst wahrzunehmen und auch vielleicht den Ruf Gottes zu spüren (ob im Gebet, im gemeinsamen Gesang oder im Gottesdienst). Dazu möchten wir Sie / euch sehr gerne einladen!

 


Meditative Wanderungen in 2020

Frühwanderung
Frühwanderung

Samstag 17. Mai 2020:
Meditative Frühwanderung in den Tag hinein

Wanderführer: Werner Schmidt,
Telefon: 02958 / 404
Treffpunkt: 33142 Büren-Wewelsburg, Burgwall 19, Burgparkplatz
Beginn: 03:30 Uhr in der Früh
Länge: ca. 15 km
Schwierigkeit: mittel

Hinweis: Meditative Nacht- und Früh-
wanderung bei mäßigem Tempo an der Alme entlang mit Wegmeditationen. Feierliches Morgenlob in der Jesuitenkirche mit anschließendem Frühstück.

Wer gerne in einer kleinen Gruppe die Stille der Nacht und den beginnenden neuen Tag begrüßen möchte, für den ist dies genau die richtige Wanderung.
Zudem warten meditative Pausen, ein feierliches Morgenlob in der wunderschönen Jesuitenkirche sowie ein leckeres Frühstück auf diejenigen, die eine etwas andere Wanderung lieben!

Die Wanderung ist auf 35 Personen begrenzt. Kosten: 18 € / pro Person inkl. Frühstück, Liederheft, Kerze, Rücktransport per Bus zum Ausgangsort (für SGV-Mitglieder: 16 €). Anmeldungen bis zum 10.05.2020.


Wanderung auf dem Jakobsweg

Jakobsweg
Jakobsweg

26. Sept. - 1. Okt. 2020

WANDERUNG AUF DEM JAKOBSWEG
von der Rhön bis an die Donau

Teilabschnitt:
Würzburg – Rothenburg o.d. Tauber

Wanderführer: Werner Schmidt
und Pastoralverbund Büren (Frau Verena Wannemüller),
Telefon: 02951 / 91194
Treffpunkt: Jesuitenkirche Büren, Burgstr. 2, 33142 Büren
Beginn: 09:00 Uhr
mit dem Einsegnungsgottesdienst
Länge: ca. 90 km
Schwierigkeit: mittel bis schwer, teilweise Asphaltstrecken

Hinweis: Kosten: ca. 250 € pro Person inkl. Bustransfer, Übernachtungen mit Frühstück, Pilgerpass und Muschel (ggf. Zuschüsse durch das Erzbistum Paderborn).

Mehrtageswanderung auf dem Jakobsweg durch Franken. Übernachtet wird in Gasthöfen bzw. Pensionen am Weg. Die An- und Abreise erfolgt gemeinschaftlich mit dem Bus. Dann wird der Weg zu Fuß (bei jedem Wetter) und mit Gepäck zurückgelegt. Die Wanderung wird mit religiösen Impulsen und Gottesdiensten begleitet. Zuvor findet ein Treffen aller Teilnehmer zur Besprechung und Klärung von Fragen statt.

Die Wanderung soll in den nächsten Jahren gen Süden fortgesetzt werden. Weitere Infos zur Wanderung: Werner Schmidt, Telefon: 0 2958 / 404.

Anmeldungen nur über das Büro des Pastoralverbundes Büren Telefon: 02951 / 91194 ab dem
1. März 2020 möglich
. Bei der Anmeldung ist eine Anzahlung von 50 € fällig. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt.


Anmeldungen: möglichst schnell unter werner@sgv-bueren.de.

Ansprechpartner:

Werner Schmidt, Schäferberg 2, 33142 Büren (Tel.: 02958/404)

 


das 3. Mal: SGV Bürener Land auf dem Jakobsweg
das 3. Mal: SGV Bürener Land auf dem Jakobsweg

Mit dem SGV Büren auf dem Jakobsweg unterwegs

Schon jetzt zum 3. Mal machte sich am 12. Oktober 2019 eine 25-köpfige Wandergruppe auf den Jakobsweg durch Unterfranken in der ersten Herbstferienwoche auf den Weg. Dieses Mal führte die Strecke von Bad Kissingen bis nach Würzburg; dabei mussten 100 km zu Fuß und mit dem Rucksack bewältigt werden. Da sich erst zum Ende der Tour das Wetter verschlechterte, konnten die Teilnehmer, die größtenteils aus dem Pfarrverbund Büren stammten, bei strahlendem Sonnenschein die waldreiche Strecke, die auch durch Weinberge führte, genießen – auch wenn die Füße gegen Abend arg schmerzten. Begleitet wurde diese Tour durch Andachten und Meditationen am Morgen und am Abend. Schon jetzt steht das Etappenziel für 2020 fest: Es ist die mittelalterliche Stadt Rothenburg ob der Tauber.


SGV Bürener Land auf dem Jakobsweg 2019
SGV Bürener Land auf dem Jakobsweg 2019

Meditative Frühwanderung am 20.05.2017