Raus in die Natur. Rein ins Erlebnis

Einfach mal zur Ruhe kommen - den Alttag hinter sich zurücklassen - die Seele baumeln lassen

Wanderung auf dem Jakobsweg durch die Rhön

Wegezeichen des Jakobswegs
Wegezeichen des Jakobswegs

Wanderung auf dem Jakobsweg durch die Rhön (meditative Wanderung)
2. Teil vom 13. bis 18. Oktober 2018


Startzeit:
13.10.2017, 09.00 Uhr, mit Einsegnungsgottesdienst
Treffpunkt: Jesuiten-Kirche in Büren,
Burgstr. 2, 33142 Büren
Streckenlänge: insgesamt ca. 90 km, pro Tag ca. 20-22 km
Schwierigkeitsgrad: mittel bis schwer, teilweise steile An- und Abstiege
Kosten: 230 € pro Person inkl. Bustransfer, Übernachtung mit Frühstück,
Pilgerpass und Muschel (ggf. Zuschüsse durch das Erzbistum Paderborn)
Mehrtageswanderung auf dem Jakobsweg durch die hessische
und bayerische Rhön. Übernachtet wird in Gasthöfen und Klöstern
am Weg. Die An- und Abreise erfolgt gemeinschaftlich mit dem Bus.
Dann wird der Weg zu Fuß und mit Gepäck zurückgelegt. Die Wanderung
wird mit religiösen Impulsen und Gottesdienst begleitet. Zuvor findet ein
Treffen der Teilnehmer zur Klärung von Fragen statt.

Die Teilnemerzahl ist auf 25 Personen begrenzt.

Die Wanderung soll auch in den nächsten Jahren gen Süden (im Herbst 2019 Richtung Würzburg) fortgesetzt werden!


Programmablauf auf dem Jakobsweg

Wanderung auf dem Jakobsweg durch die Rhön, 2. Abschnitt (Thalau bis Bad Kissingen)

Vorläufiges Programm:

13.10.18
Einsegnungsfeier in der Jesuitenkirche Büren (9.00 Uhr), anschließend Busfahrt über die A 44 und die A 7 bis Thalau (südlich von Fulda); Ankunft dort gegen 14 Uhr. Bezug der Zimmer in der Pension „Schlag“. Einwanderungstour rund um Thalau. Abendessen in dem Gasthof „Hirsch“. Gemütlicher Ausklang.

14.10.18
Frühstück, anschließend Wanderung auf dem Jakobsweg über Frauenholz, Gichenplatz (ggf. Einkehr) bis nach Oberweißenbrunn (Bayern), ca. 18 km. Dort Abendessen und Unterkunft im Gasthof „Zum Lamm“ . Abendgottesdienst in der                   Pfarrkirche und gemütl. Ausklang.

15.10.18
Frühstück, anschl. Morgenimpuls auf dem Weg. Dann Weiterwanderung vorbei an Bischofsheim bis zum Kreuzberg (steiler Anstieg auf insg. 928 m Höhe, ca. 10 km). Abendessen und Unterkunft im Franziskaner-Kloster. Herrlicher Aussichtsgipfel mit Rundumsicht. Abendgottesdienst im Kloster.

16.10.18
Nach dem Frühstück vom Kloster steiler Abstieg über Langenleiten(ggf. Einkehr) bis nach Premich (ca. 13 km); von dort entweder, den Jakobsweg folgend, über Aschach bis Bad Bocklet. (insg. ca. 23 km) oder Bustransfer nach Bad Bocklet. Dort Unterkunft im Kurhaus Bad Bocklet (mit Nutzungsmöglichkeit des Hallenschwimmbades), Abendmeditation in der Kapelle.

17.10.18
Nach dem Frühstück Rückkehr zum Jakobsweg über Stralsberg (ggf. Einkehr) bis nach Bad Kissingen (ca. 15 km) . Dort Abendessen und Übernachtung im Hotel „Sonneneck“. Gemütlicher Ausklang. Abschlussgottesdienst.

18.10.18
Nach dem Frühstück Möglichkeit zum Bummel durch Bad Kissingen. Gegen Nachmittag Rückfahrt mit dem Bus nach Büren.

Der Preis schließt die Abendessen in Bad Kissingen und Bad Bocklet ein, ansonsten Ü/Fr. Der Preis wird (incl. Zuschüsse durch das Erzbistum Paderborn) bei ca. 230 € liegen; incl. Busfahrt, Ü / Fr, Pilgerunterlagen etc.


Einfach mal zur Ruhe kommen - den Alttag hinter sich zurücklassen - die Seele baumeln lassen

Abendlicht
Abendlicht

In diesem Jahr möchten wir in unserer Wanderprogramm erneut auch ganz andere, „entschleunigende“, Wanderungen anbieten. Bei gemäßigtem Tempo machen wir uns zu ungewöhnlichen Zeiten auf den Weg – noch in der Nacht oder gegen Abend – oder auch auf besonderen Wegen …

Ziel dieser Wanderungen ist es zu sich selbst zu kommen, die Natur bewusst wahrzunehmen und auch vielleicht den Ruf Gottes zu spüren (ob im Gebet, im gemeinsamen Gesang oder im Gottesdienst). Dazu möchten wir Sie / euch sehr gerne einladen!

 


4 neue Meditative Wanderungen in 2018

Kapellenberg
Kapellenberg

1. Wanderung (15. Mai 2018)

Meditative Kurzwanderung in den Abend (I)

Die Wanderung beginnt um 18:00 Uhr an der Pfarrkirche St. Birgitta in Weiberg (Weiberger Straße) Büren. Wir wandern im moderaten Tempo bei Gesang und Gebet bis Barkhausen (ca. 3 km) und feiern dort einen Abendgottesdienst in der Kapelle. Anschließend kehren wir dann wieder zu Fuß nach Büren zurück. Die Wanderung ist auch für wenig Trainierte geeignet.

2. Wanderung (11. Juni 2018)

Meditative Kurzwanderung in den Abend (II)

Die Wanderung beginnt wieder  um 18: Uhr an der Jesuitenkirche in Büren. Wir wandern im moderaten Tempo bei Gesang und Gebet bis zum Klostergut Holthausen (ca. 4 km) und feiern dort einen Abendgottesdienst in der Kapelle. Anschließend kehren wir dann wieder zu Fuß nach Büren zurück. Diese Wanderung ist ebenfalls auch für wenig Trainierte geeignet.


Maruskapelle Brenken
Maruskapelle Brenken

3. Wanderung (16. Juni 2018)

Meditative Frühwanderung in den Tag hinein

Nach dem großen Erfolg 2017 – mit unvergesslichen Natureindrücken!
Wir starten wieder bereits um 03.00 Uhr in der Nacht am Wanderparkplatz Ringelstein und machen uns dann bei gemächlichem Tempo auf den Weg nach Büren zurück (ca. 13 km). Unterwegs wird dann bei Kerzenlicht gemeinsam an 2 Stationen gebetet und gesungen. Anschließend feiern wir dann in der Gruppe ein feierliches Morgenlob in der wunderschönen Jesuitenkirche in Büren. Zuletzt wird dann noch im „Hotel Ackfeld“ ausgiebig gefrühstückt, bevor uns der Bus wieder zurück nach Ringelstein bringt. Die Teilnehmerzahl ist auf 40 Personen begrenzt; die Unkosten betragen 18,00 € (incl. Frühstück, Liederheft, Kerze, Rücktransport zum Ausgangsort); für SGV-Mitglieder gibt es eine Ermäßigung (16,00 €).

 


Kluss
Kluss

4. Wanderung (16. September 2018)

Meditative Wanderung auf dem Meditationsweg im Upland

Wir fahren per Pkw (Fahrgemeinschaften) ab Büren (Treffpunkt „Alte Post“) nach Schwalefeld bei Willingen. Dann wandern wir über den Upländer Mediationsweg über Usseln und Rattlar im gemächlichen Tempo wieder nach Schwalefeld zurück (insg. 17 km). Nach der Wanderung kehren wir in einem Café ein und feiern (falls dies möglich sein sollte) auch noch einen Abschlussgottesdienst in der Meditationskirche in Schwalefeld. Diese Wanderung ist auf 30 Personen begrenzt. Kosten pro Person: 8,00 € (incl. Kaffee und Kuchen).  Es empfiehlt sich sich möglichst schnell per Mail oder telefonisch anzumelden.

 


Anmeldungen: möglichst schnell unter werner@sgv-bueren.de.

Ansprechpartner:

Werner Schmidt, Schäferberg 2, 33142 Büren (Tel.: 02958/404)

 


Meditative Frühwanderung am 20.05.2017