Raus in die Natur. Rein ins Erlebnis

Mittsommernacht im Ringelsteiner Wald am 24. Juni 2017

Mittsomemrnacht in Büren
Mittsomemrnacht in Büren

Am 21. Juni eines jeden Jahres berührt die Sonne den Wendekreis des Krebses und steht damit in ihrem nördlichsten Winkel zur Erde. Eben diese Konstellation beschert der Nordhalbkugel der Erde den längsten Tag und somit auch die kürzeste Nacht des Jahres.

In Büren steht die Sonne rund um den 21. Juni stattliche 16 Stunden und 50 Minuten über dem Horizont.

In den nordischen Ländern glüht der Himmel dann scheinbar in verschiedenen Farben, vor allem in den violetten und roten Tönen. In diesen Ländern feiern die Menschen mit Freunden, Familien und Bekannten ein großes Fest.

Der SGV Bürener Land lädt zu diesem Anlass, am 24. Juni 2017 ab 19:00 Uhr, alle Wanderfreunde, Mitglieder und Gäste zu einer gemeinsamen abendlichen Wanderung für jedermann im Ringelsteiner Wald ein.

Ab ca. 21:00 Uhr wollen wir dann in einer gemütlichen Atmosphäre an der SGV-Wanderhütte am Grillfeuer mit Speisen und Getränken die Sommersonnenwende gemeinsam ausklingen lassen.

In der abendlichen Dämmerung bleibt dann für alle Nachtschwärmer Zeit, die weiteren Stunden in netten Gesprächen sich auszutauschen und zu genießen.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung der Teilnehmer bis zum 18. Juni 2017.

Startzeit:               19:00 Uhr

Treffpunkt:           Wanderparkplatz Ringelstein
                                 Buschenbach 1, 33142 Büren-Harth

Streckenlänge:     10 km, leicht

Wanderführer:     Harmen Vogelsang:  0172 390 14 54
                                 Heinz Josef Meyer:   0173 266 58 14

Anmeldung:          bis 18.06.2017   E-Mail: info@sgv-bueren.de